AGT, Dresden, Genealogentag

69. Deutscher Genealogentag in Dresden

Vergangenes Wochenende hat nicht nur die politische Welt auf den Freistaat Sachsen geschaut. Die sächsische Landeshauptstadt Dresden war in diesem Jahr Gastgeber des 69. Deutschen Genealogentages. Auch wir von der AGT waren dort vertreten und haben uns mit dem Ausrichter, dem Dresdener Verein für Genealogie e.V. einen Stand geteilt. Astrid Adler, Jörg Keyßner, Christian Kirchner

Architektur, Auswandererhaus, Bremerhaven, Deutschland, Familie, Museum, Urlaub, architecture, building, germanyFoto: Tino Herrmann

Sächsische Landeskirche digitalisiert Kirchenbücher

Sachsen wird digitalisiert Viele Forscherfreunde und AGT-Mitglieder werden diese Nachricht mit Freude aufgenommen haben. War es doch bislang äußerst schwierig, in Sachsen genealogische Forschungen zu betreiben. Langersehnt − sehnsüchtig erwartet: Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens wird ihre Kirchenbücher bei Archion präsentieren. Das für die sächsische Landeskirche zuständige Archiv arbeitet bereits mit Hochdruck an Aufbereitung, Katalogisierung, Verfilmung

Dom Mariae Himmelfahrt zu HildesheimTino Herrmann

Neue Digitalisate bei FamilySearch und Matricula

Es gibt wieder eine Menge neuer Digitalisate! Und das auch noch kosten- und anmeldungfrei. Aber leider wieder nicht für unser hauptsächliches Forschungsgebiet Thüringen. FamilySearch Fangen wir an mit FamilySearch, dort hat es am 12.05.17 ein relativ großes Update gegeben. Die neu eingestellten Digitalisate könnt Ihr hier einsehen. Allerdings scheint man hier nicht sehr zusammenhängend vorgegangen zu

GROSSGEBAUER in der Grafschaft Henneberg

Einen Hinweis unseres Forscherfreundes Klaus Stoehr möchte ich hiermit gern weitergeben: Im Jahrbuch 2016 des Hennebergisch-Fränkischen Geschichtsvereins ist eine Studie zur Familie Großgebauer in der Grafschaft Henneberg erschienen (S.163-178, mit 112 Anmerkungen und 3 Abbildungen). Der Schwerpunkt liegt im Zeitrahmen 1554-1660. Auf mehreren Verwandtschaftstafeln werden familiäre Zusammenhänge dargestellt und die Herkunft der Försterfamilien Johann und

rente72

69. Deutscher Genealogentag findet 2017 in Dresden statt

Für alle Forscherfreunde, die (wie ich) leider nicht beim 68. Deutschen Genealogentag in Bregenz waren: Im nächsten Jahr geht es nach Dresden! Unsere Forscherfreunde vom Dresdner Verein für Genealogie e.V. haben bereits eine ent- und ansprechende Webseite online gestellt. Dort kann man bereits einen Newsletter abonnieren oder sich als Frühbucher bzw. Sponsor melden. Wir von

AGT, Christian Kirchner, Deutschland, Dirk Weissleder, Dirk von Hahn, Haus der Genealogie, HdG, Knut Kreuch, Landkreis Gotha, Tag der Familiengeschichte, Thüringen, germany, thuringiaFoto: Steffi Dachrodt

Tag der Familiengeschichte – AGT weiht „Haus der Genealogie“ in Gotha ein

Gotha/Thüringen. Die Arbeitsgemeinschaft Genealogie Thüringen e.V. (AGT) weihte am 10.09.2016 ihr neues Domizil “Haus der Genealogie” am Brühl 4 in Gotha ein. Neben dem Landesarchiv Thüringen – Staatsarchiv Gotha, dem Kreis- bzw. Stadtarchiv Gotha und der Forschungsbibliothek der Universität Erfurt hat die Stadt Gotha nun mit dem bisher bundesweit einmaligen „Haus der Genealogie“ eine zusätzliche

Polizeiliche Nachrichten aus Gotha

Man könnte ja meinen, in Gotha und Umgebung gab es keine Verbrechen. Das dem so nicht war, belegen historische Quellen. Eine davon, das Buch “Polizeiliche Nachrichten von Gaunern, Dieben und Landstreichern, nebst deren Personal-Beschreibungen. (Ein Hülfsbuch für Polizei- und Criminalbeamte, Gensd’armen, Feldjäger und Gerichtsdiener)” in drei Bänden, steht nun zur Online-Erfassung im DES des Vereins